Berufserfahrung

 - Seit 2018 in eigener Praxis in Freising
 - 2017 - 2018: Praxis Sandra Avinyo in Freising
    Schwerpunkte: Depression, Burnout, Angsterkrankungen, soziale Phobie, Anpassungsstörungen, psychosomatische Erkrankungen, Schmerzerkrankungen, Begleitung von Krebspatienten
- 2016 - 2017: Elternzeit
 - 2013 - 2015: Medizinisches Versorgungszentrum CIPM in München
    Schwerpunkte: Alkoholabhängigkeit, Alkoholmissbrauch, Depression, Burnout, Anpassungsstörungen, soziale Phobie, Angsterkrankungen
 - 2008 - 2013: Psychoonkologischer Dienst am Klinikum Augsburg
    Schwerpunkte: Begleitung von Krebspatienten, Patienten nach Organtransplantation, Frauen mit komplikationsreicher Schwangerschaft und nach Geburt, Unfallpatienten, sonstige schwere oder chronische Erkrankungen
 - 2007 - 2008: Klinikum München-Ost in Haar
    Schwerpunkte: Alkoholabhängigkeit, Medikamentenabhängigkeit, Drogenabhängigkeit, komorbide psychische Erkrankungen

Qualifikationen

- Approbation als Psychologischen Psychotherapeutin, Schwerpunkt Verhaltenstherapie beim Verein zur Förderung der klinischen  Verhaltenstherapie in München (www.vfkv.de)
- Eingetragen in das Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns
-

Mitglied der Psychotherapeutenkammer Bayern

- Zusatzqualifikation in verhaltenstherapeutisch orientierter Gruppentherapie (CIP-Akademie München)
-

Zusatzqualifikation für Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (VFKV München)

- Weiterbildung in Schematherapie (VFKV München)
- Weiterbildung zur Psychoonkologin (ID Institut Kassel)
- Studium der Diplom-Psychologie an der Universität Eichstätt-Ingolstadt

Qualitätssicherung

  Um Ihnen eine qualitativ hochwertige Therapie auf neuestem wissenschaftlichen Stand anbieten zu können, nehme ich regelmäßigen an Fortbildungen teil. Meine Arbeit reflektiere ich durch regelmäßige fachliche Supervision und kollegiale Intervision.

 

Berufserfahrung

 - Seit Juli 2019: Praxis Gabriele Fendt in Freising
    Schwerpunkte: Depression, Burnout, Angststörungen, Zwangsstörungen, Essstörungen, somatoforme Störungen 
 - 2016 - 2019: Centrum für Integrative Psychotherapie - CIP München
    Schwerpunkte: Depression, Burnout, Angststörungen, Zwangsstörungen, Essstörungen, somatoforme Störungen 
 - 2016 - 2018: Döpfer Berufsfachschule
    Schwerpunkte: Dozentin für Psychologie, Leitung von Gruppenselbsterfahrung 
 - 2015 - 2016: kbo Isar-Amper-Klinikum Taufkirchen/Vils
    Schwerpunkte: Alkoholabhängigkeit, Medikamentenabhängigkeit, Drogenabhängigkeit und komorbide psychische Erkrankungen, somatoforme Störungen, Depressionen, bipolare Störungen, Posttraumatische Belastungsstörungen, Persönlichkeitsstörungen, Angststörungen
 - 2015: Allianz
    Schwerpunkte: Personalentwicklung, Talent Management, Burn-out-Prävention
 - 2014: Therapienetz Essstörung e.V. München
 - 2012: kibs - Beratungsstelle für männliche Opfer sexualisierter Gewalt, München

Qualifikationen

- Approbation als Psychologische Psychotherapeutin, Schwerpunkt Verhaltenstherapie beim Centrum für Integrative Psychotherapie - CIP München (www.cip-akademie.de)
- Mitglied der Psychotherapeutenkammer Bayern
- Eingetragen in das Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns
- Studium der Psychologie (Master of Science) an der Ludwig - Maximilians - Universität München - LMU
- Zusatzqualifikation in verhaltenstherapeutisch orientierter Gruppentherapie (CIP-Akademie München)

Qualitätssicherung

  Um Ihnen eine qualitativ hochwertige Therapie auf neuestem wissenschaftlichen Stand anbieten zu können, nehme ich regelmäßigen an Fortbildungen teil. Meine Arbeit reflektiere ich durch regelmäßige fachliche Supervision und kollegiale Intervision.